Barttransplantation

Dhi Bart-und Schnurrbart-Transplantation

Die DHI-Methode wird ähnlich wie die Haarverpflanzung auch bei der bartpflanzung verwendet. Es wird mit der DHI-Methode durchgeführt. Die Haarwurzeln werden einzeln aus dem Haarbereich zwischen den beiden Ohren im Hinterkopf entfernt und in den Bereich ohne Bart gepflanzt.

Da die Operation unter örtlicher Betäubung durchgeführt wird, werden keine starken Schmerzen oder Schmerzen beobachtet. Nach der Operation treten keine Narben oder Stiche auf.

Wie Wird Eine Bartpflanzung Durchgeführt?

Probleme wie das Fehlen eines Bartes in bestimmten Bereichen aus irgendeinem Grund oder der Bart ist nicht üppig genug, können durch bartpflanzung beseitigt werden. Die dafür entwickelten Methoden der Verwurzelung und wurzelinjektion führen dazu, dass der Bart direkt im bartlosen Bereich wächst. Nach einer gewissen Zeit nach Abschluss des Prozesses beginnt die bartbildung auf natürlichste Weise.

Stadien der Bart-und Schnurrbart-Transplantation:

Stadien der Bart-und Schnurrbart-Transplantation:

Beratung: der Aussaatprozess beginnt wie bei allen anderen transplantationsoperationen mit einer ärztlichen Untersuchung. Bei dieser Prüfung werden zwei wichtige Punkte berücksichtigt. Zuerst wird der Bedarf an der gewünschten Region bestimmt, und zweitens wird bewertet, wie viele Transplantate aus der spenderregion entnommen werden können.

Operation: während der Operation wird die Aussaat unter Berücksichtigung der Austrittsrichtung des Bartes durchgeführt. Die Operation besteht aus zwei Hauptteilen. Zuerst werden die Wurzeln aus dem Spenderbereich entfernt und dann werden die Haarwurzeln in den Bereich gepflanzt, in dem sie benötigt werden.

Dressing: am nächsten Tag der Operation wird eine Dressing-und PRP-Behandlung durchgeführt. Vor dem Verlassen der Klinik wird gezeigt, was nach der bartpflanzung zu beachten ist und wie der Waschvorgang durchgeführt wird.

Für wen sind Bart-und Schnurrbart-Transplantate geeignet?

Die empfohlene Bart-und/oder Schnurrbart-Transplantation für Menschen mit Bart-oder Schnurrbart-Verlust aufgrund von Testosteron kann nur durchgeführt werden, wenn der Spenderbereich ausreichend ist.

Bart-Transplantation mit Transplantataufnahme

Die bartpflanzung beginnt mit der sorgfältigsten Aufnahme des Transplantats durch den Facharzt. Die Wurzeln, die für die bartpflanzung bei Männern notwendig sind, werden unter dem Kinn oder direkt aus dem Nackenbereich entnommen.

Mit Lokalanästhesie kann ein schmerzloses Verfahren durchgeführt werden. Die anzuwendenden Methoden werden je nach Zustand des Patienten und nach Expertenmeinung bestimmt. Die bartpflanzung wird auf die bestmögliche Weise durchgeführt. Die durchschnittliche Länge des Verfahrens kann variieren, je nachdem, wie viel Fläche die bartwurzelpflanzung angewendet wird.

Maximal 1.000-3.000 Wurzeleinspritzungen

Wenn Sie Fragen, wie man einen Bart pflanzt, können wir antworten, indem wir Wurzeln injizieren. Wie viele Wurzeln können injiziert werden? Die maximale Anzahl der wurzelinjektionen wird von tausend bis dreitausend durchgeführt. Mit anderen Worten, aus dieser Anzahl von Wurzeln wird deutlich, dass es möglich ist, dass sogar eine Person, die noch nie einen Bart gewachsen hat, mit dieser Methode einen Bart entfernen kann.

Es genügt, die Wurzeln vom Hals oder unter dem Kinn zu entfernen. Während der von Fachärzten durchgeführten Kontrollen werden Sie darüber informiert, wo die Haarfollikel zu kaufen sind. Danach kann mit der Transplantation begonnen werden. Nach sorgfältiger wurzeltransplantation werden die Bärte auf natürlichste Weise wachsen.

Natürliche Ergebnisse

Nach dem Prozess der Entfernung der Follikel und anschließender Aussaat wird das Bartwachstum in etwa 6 bis 8 Monaten abgeschlossen sein. An dieser Stelle ist zu beachten, dass das Ergebnis nach der bartpflanzung extrem natürlich ist. Daher ist es wichtig, dass von außen nicht verstanden wird, dass der Bart gepflanzt wird. Das einzige Anzeichen dafür ist das Rauschen im Bart der Person. Das Erstellen von Wurzelkanälen ist der effektivste und einfachste Weg, um dieses natürliche Aussehen zu erreichen. Nach der bartpflanzung durch einen Facharzt werden ihre Bärte auf natürlichste Weise herauskommen.

Wenn sie fragen, ob es nach der bartpflanzung Narben gibt, können wir direkt Nein antworten. Nach dem Oktober gibt es keine Spuren mehr. Der Facharzt wird informiert.

Ergebnis und Heilung:

Nach 1 Woche erhält die bepflanzte Fläche ein natürliches Aussehen. Es dauert 15 Tage, bis sich der Bereich erholt und sein altes Aussehen wiedererlangt. Nach der Bart-und Schnurrbart-Transplantation können Sie die Anweisungen für die Haarverpflanzung befolgen. Nach 6 Monaten beginnt der gepflanzte Bart oder Schnurrbart die gewünschte Konsistenz zu erreichen. Ergebnisse in 12-18 Monaten

Sie können es sehen.

 

Start Your Journey

Fill The Form Below & Get Your "Special Treatment Plan & Quotes"

    NAME

    PHONE

    EMAIL

     

    Hair Transplantation Center Located in Antalya, Turkey

    CatchLife is a brand that has made as mission to host its guests in the best way with its service quality of European standards.
    12+

    Years of Experiences

    4K+

    Happy
    Patients

    7K+

    Hair
    Transplantation